Alles zum Thema Beamtenbeihilfe: Tipps, Infos und günstige Beamten-Tarife

Die Beamtenzulage oder die Beamtenversicherung, auch als staatliche Beihilfeversicherung bezeichnet, ist ein unabhängiges Gesundheitssystem und eigenständiges Krankenfürsorgesystem. Da der Staat eine gewisse Fürsorgepflicht seinen Beamten gegenüber hat, beteiligt sich der Dienstherr (z.B. Kommunal-, Bundes- oder Landesbehörde) mit der "Beihilfe" an den Krankheitskosten für diese.

Die Beihilfe wird in unterschiedlicher prozentualer Höhe bewilligt. Sie ist unter anderem Personen- oder Familienbezogen. Beispielsweise besteht für ledige und verheiratete Beamte ein Anspruch von 50%, für Ehefrauen 70% und jedes Kind 80%. Allerdings steigt der Anspruch des Beamten auf 70%, wenn er zwei oder mehr Kinder hat. Die Grundlagen der Beihilfe können Sie hier nachlesen.

Da also immer nur ein gewisser Prozentsatz der Krankheitskosten durch die Beamtenbeihilfe abgedeckt ist, ist der nicht abgedeckte Teil mit einer privaten Krankenversicherung für Beamte abzusichern. Für die Berufsgruppen Soldaten, Polizei- und Grenzschutzbeamte gelten besondere Bestimmungen und auch die Post- und Bahnbeamten verfügen über eigene Versicherungseinrichtungen.

Loading...

Hier ein Auszug unserer Partner:

  • huk_coburg
  • deutscher_ring
  • continentale
  • allianz
  • ergo
  • axa
  • nuernberger
  • hallesche
  • gothaer
  • dkv
1 Tarifdaten
2 Kontaktdaten
3 Tarifvergleich

Angaben zum Tarif

Zusatzleistungen

Tag

Übermittlung über Sicherheitsserver

15 Jahre Kompetenz als Makler

Kompetenz als Makler

15 Jahre Kompetenz als Makler beim Versicherungsvergleich. Finden Sie den richtigen Tarif mit unserer Hilfe.

Sichere Verbindung (SSL)

Ihre persönlichen Angaben werden über eine sichere Verbindung (SSL) gesendet!

Tipp der Redaktion

Durch den Vergleich der Anbieter ergeben sich enorme Sparpotenziale.

Unabhängiger Vergleich

Unsere Experten vergleichen eine Vielzahl großer deutscher Versicherer.

Hier setzen wir an! Tarifvergleiche verschaffen einen Überblick

Da es für Beamte bei fast jeder Versicherungsgesellschaft eigene Versicherungstarife gibt, lohnt der Vergleich in jedem Fall. Da sowohl die Beiträge als auch die Leistungen der Versicherungen weit auseinander gehen, ist es absolut sinnvoll, vor dem Abschluss einer solchen Vergleich der unterschiedlichen Versicherungsgesellschaften zu erstellen.

Wir helfen Ihnen kostenlos & unverbindlich um die zu Ihrer Situation passenden und günstigen Tarife zu finden. Dies gilt nicht nur im Bereich der Krankenversicherungstarife sondern auch in anderen Versicherungsarten wie beispielsweise bei der KFZ Versicherung oder auch bei der Altersvorsorge für Beamte. Beamte haben auch hier die Möglichkeiten in spezielle Beamtentarife oft auch B-Tarife genannt einzusteigen um von günstigen Beiträgen zu profitieren. Auch bei den gängigen Versicherungen für Beamte wie etwa die Dienstunfähigkeitsversicherung helfen unsere Experten weiter und finden für Sie die optimalen Tarifkombinationen.

Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit sich über Beamtenkredite zu informieren. Sehen sie selbst, wie Sie auch hier günstige Konditionen bei großen deutschen Kreditinstituten für sich in Anspruch nehmen können. Staatliche Förderprogramme werden mit in Betracht gezogen um einen möglichst günstige Finanzierung für Ihr Vorhaben zu realisieren.

FAQ - Fragen und Antworten

  • Bei der Bearbeitungszeit von Beihilfeanträgen müssen Sie mit vier Wochen rechnen. Außerdem ist es empfehlenswert, dass Sie den Jahresbeginn und die Sommerferien meiden, da auch an diesen Zeitpunkten die Dauer eine lange Zeit in Anspruch nimmt.

  • Ja, sie erhalten zum einen in diesem Fall, den Arbeitgeberzuschuss oder Arbeitgeberanteil von maximal 50 Prozent des Durchschnittsbeitrages der gesetzlichen Krankenkassen. Zusätzlich erhalten sie maximal die Hälfte des tatsächlichen Beitrags zur privaten Krankenversicherung.

  • Aufwendungen der Leistungen innerhalb der Europäischen Union sind mit den Aufwendungen im Inland gleichzustellen. Außerhalb der EU entstandene Aufwendungen sind bis zu der Höhe von Vergleichskosten im Inland beihilfefähig. Aufwendungen für ärztliche Leistungen sind bis zu einer Höhe von 1000 Euro beihilfefähig.

  • Es ist als Beamte mit Vorerkrankungen schwerer eine Dienstunfähigkeitsversicherung abzuschließen, da manche Vorerkrankungen zu Ablehnungen führen. Deshalb ist es wichtig, diese Versicherung in jungen und gesunden Jahren in Betracht zu ziehen.

  • Als Beamter hat man auf Lebenszeit das Recht auf Ruhegeld, dennoch kann man sagen, dass diese Unterstützung bei weitem nicht ausreicht. Zudem muss man bedenken, dass eine Dienstunfähigkeit schon in den ersten Jahren erscheinen kann. Hier wäre das Ruhegeld unter dem Bruttoverdienst, weswegen eine Dienstunfähigkeitsversicherung sinnvoll ist, da diese für andere Kosten aufkommt.

Kosten für Beamtenpension

Krankenversicherung für Beamte

Beitrag geschrieben am 06. Oktober 2021

Private vs. Gesetzliche Krankenversicherung für Beamte – wo liegt der Unterschied?

Im Rahmen von ...

mehr »
Versicherung für Beamte

Versicherung für Beamte

Beitrag geschrieben am 30. Juli 2021

Es ist durchaus bekannt, dass man es als Beamter konform hat. Man hat eine sichere Arbeitsstelle, man wird reichlich befördert und eine gute sichere Pension wird einem ermöglicht

...

mehr »
Corona-Kompromiss für Beamte

Kosten für Beamtenpension

Beitrag geschrieben am 18. Juli 2021

Im Folgenden werden fünf Gründe hierfür genannt.
Da Beamte von der gesetzlichen Sozialversicherungspflicht befreit sind, müssen sie sich zu Beginn ihrer Berufslaufbahn für eine mehr »